IPTV beim Tarif Call & Surf

iptv

Wenn man übers Internet chatten, Daten übertragen und telefonieren kann – warum dann nicht auch übers Netz fernsehen? Das ist, vereinfacht ausgedruckt, die Idee, die hinter IPTV steht. Die Abkürzung bedeutet „Internet Protocol Television“, also Fernsehen per Internet-Protokoll. Der Vorteil: Sie benötigen keine zwei Leitungen für Telefon und Internet einerseits und Fernsehen andererseits. Stattdessen laufen alle Dienste über ein gemeinsames Kabel. Und: Die Programme werden in bester digitaler Qualität übertragen.

Call & Surf Comfort Bestellseite von Telekom

Call & Surf ist ein perfekter Ausgangstarif

Technisch ist die Ausstrahlung von Videos und Fernsehprogrammen nichts Neues. Entsprechende Programme wie der Real Player, der Windows Media Player von Microsoft oder der Quicktime Player von Apple können bereits seit Jahren Streaming Video wiedergeben. Dabei handelt es sich um nichts anderes als um bewegte Bilder, die live oder zum Abruf (on demand) im Internet verbreitet werden. Doch erst seit verhältnismäßig kurzer Zeit sind die Übertragungs-Bandbreiten verfügbar, um die bewegten Bilder auch hochaufgelöst und in bester Bildqualität ruckelfrei zu empfangen.

Zur Übersicht der Entertain Comfort-Tarife von Telekom

Per ADSL2+ oder VDSL

vdsl internet anschluss

Telekom hat drei Angebote für das Fernsehen übers Internet im Programm. Die Firma nennt sie „DSL Entertain“-Pakete. Jedes davon ist entweder mit der ADSL2+- oder mit der VDSL-Technik erhältlich.

ADSL2+ bedeutet einen Internet-Anschluss mit einer maximalen Übertragungsrate von 16 MBit pro Sekunde. Dem gegenüber steht die noch sehr junge VDSL-Technik. Damit kommen Sie standardmäßig mit bis zu 25 MBit pro Sekunde ins Internet, optional sogar mit 50 MBit.

Allerdings sind VDSL-Anschlüsse derzeit noch dünn gesät und lediglich in einigen Großstädten verfügbar.

Fernsehen satt

Wenn Sie sich für eins der „Entertain Comfort“-Pakete von Telekom entschieden haben, bekommen Sie Fernsehen mit einem bislang einmaligen Komfort. Sie empfangen nicht nur die freien Programme der öffentlich-rechtlichen und Privatsender, sondern können zusätzlich auch noch Premiere, die Fußball-Bundesliga und fremdsprachige Sendungen sehen. Zusätzlich gibt es aktuelle Filmhits und Kino-Klassiker als Video on demand – Sie brauchen nie wieder in die Videothek zu laufen.

Vorteile bei DSL 16000 (Call & Surf Comfort Plus)

vorteile dsl 16000

Für den Fernsehempfang bekommen Sie einen digitalen Videorekorder mit Timeshift-Funktion, um die laufende Übertragung unterbrechen und später fortsetzen zu können. Ein elektronischer Programmführer hilft Ihnen beim Zusammenstellen Ihres Fernsehprogramms. Verpasste Sendungen können Sie in vielen Fällen noch nachträglich aus dem TV-Archiv abrufen. Und wenn Sie eins der VDSL-Angebote bestellen, können Sie entsprechend ausgestrahlte Programme sogar im hochaufgelösten HDTV-Modus genießen.