Entertain Premium – noch mehr Leistung und Unterhaltung fürs Geld

Der Entertain Premium Tarif der Telekom ist der umfangreichste Tarif der Entertain Komplettpakete

Für einen Großteil der Bevölkerung gibt es kaum etwas Entspannenderes am Ende eines langen Arbeitstages, als am Abend im heimischen Wohnzimmer vor dem Fernseher Zerstreuung zu finden und für ein paar Stunden abzuschalten. Diese Tatsache hat sich auch bei den Anbietern von Dienstleistungen aus dem Telekommunikationssektor herumgesprochen.

Sie sind es in den meisten Fällen auch, die potentiellen Kunden Anschlüsse für Kabel-TV oder TV via DSL anbieten. Seit vielen Jahren bereits ist die Deutsche Telekom besonders erfolgreich, wenn es darum geht, den Bürgern immer wieder neue, interessante und kostengünstige Produkte aus diesem Bereich in Aussicht zu stellen. Das Unternehmen ist bis heute der deutsche Marktführer, wenn es um Produkte aus den Festnetz, Mobilfunk, Internet oder eben TV-Offerten geht.

Entertain Premium - jetzt zeitversetztes Fernsehen testen und genießen

Noch bessere Qualität als Premium bei individueller Gestaltungsmöglichkeit

Ein großer Wurf ist der Telekom seinerzeit mit der Einführung der Tarife aus der Sparte „Entertain“ gelungen. Mit diesem Modell hat das Unternehmen einmal mehr bewiesen, dass man stets am Puls der Zeit ist und die Bedürfnisse der Verbraucher genau kennt, besser als mancher Mitbewerber, dessen Neukundenzahl nicht mit den Ergebnissen der Deutschen Telekom mithalten kann. Im Frühjahr dieses Jahres – genauer am 12.04.2010 – führte die Telekom abermals ein Tarif-Update aus. Infolge dieser Neuausrichtung der Produktpalette kam das Modell „Telekom Entertain Premium“ auf den Markt.

Durch die Korrektur wurde das Vorgängerprodukt als Tarif in vollem Umfang abgelöst. Mit der Einführung konnte der Provider erneut große Erfolge und steigende Kundenzahlen verbuchen. Der Ansatz des Produkts ist nicht: Der Tarif Entertain Premium basiert wie gehabt auf einem Komplettpaket, das Verbrauchern die Nutzung eines Großteil der unterschiedlichen Produktvarianten des Unternehmens zu einem günstigen Kombipreis ermöglicht. Doch was ist Entertain Premium genau?

Niedrigere Grundgebühr durch Ausgliederung verschiedener Leistungen

Wie die übrigen Entertain-Tarife ist auch das Angebot Entertain Premium (5) zunächst einmal in der Ausführung mit einem IP-Anschluss zu haben. Kunden erhalten in diesem Fall statt der sonst üblichen einen Rufnummer und einer einzigen Leitung gleich maximal drei Rufnummern und zwei Telefonleitungen.

So ist genug Platz für einen Nebenanschluss oder ein Faxgerät. Im direkten Vergleich zum früheren Modell Entertain Premium sparen Kunden durch die Umstellung mindestens 15 Euro pro Monat. Dafür lässt der Blick auf die gebotenen Leistungsmerkmale des Angebotes Telekom Entertain Premium ebenso erkennen, dass einige frühere Inklusivleistungen seit April 2010 nur noch gegen Aufpreis zu haben sind. Kunden jedoch, die auf diese zusätzlichen Leistungen zugunsten einer ordentlichen jährlichen Ersparnis gerne verzichten, dürfen sich über die neue Form des Highclass-Angebots freuen.

Vorteile von Entertain Premium im Überblick - erfahren Sie hier mehr!

Film Paket als Inklusivleistung beim Entertain Premium

Entertain Premium Leistungen

Befasst man sich als interessierter Kunde mit der der Frage, was sich im einzelnen hinter dem Telekom Entertain Premium -Tarifpaket versteckt, wird schnell deutlich, dass es sich bei dem noch jungen Produkt der Telekom im Prinzip um so etwas wie den großen Bruder des ebenfalls oft gebuchten Angebotes Telekom Entertain Comfort handelt. Mit einem entscheidenden Unterschied: Während das Telekom Film Paket beim Comfort-Tarif für 5.95 Euro extra pro Monat gebucht werden muss, ist der Service beim Telekom Entertain Premium bereits inklusive.

Im direkten Vergleich können Kunden durch einen Wechsel also wenigstens geringfügig ihre Kosten senken, wenn sie ohnehin das Film Paket buchen würden. Im Rahmen der regelmäßigen Sonderaktionen, die von Seiten des Providers auch beim Telekom Entertain Premium keine Seltenheit sind, haben Verbraucher die Gelegenheit, weitere TV-Highlight zu testen, um herauszufinden, ob und welche Extra-Leistungen aus diesem Bereich für den eigenen Bedarf sinnvoll sind. Im Basis-Modell stehen derzeit rund 100 frei verfügbare öffentlich-rechtliche und private TV-Sender zur Auswahl, so dass selbst ohne zusätzliche Senderbuchungen für Kurzweil gesorgt ist. Eine Vielzahl von Radiosender gehört ebenfalls zum Digitalen Fernsehen der Telekom.

Keine Extrakosten für den neuen Telefonanschluss

Telekom Entertain Premium – das bedeutet für Kunden nicht nur, dass sie eine ganze Reihe von sonst kostenpflichtigen Pay TV-Angeboten ohne Extrakosten nutzen können. Zudem kommen sie in den Genuss einer Flatrate für Telefonate ins deutsche Festnetz, die zu jeder Tages- und Nachtzeit gilt. Für den neuen Telekom Telefonnetzanschluss entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Außerdem bietet der Tarif Telekom Entertain Premium in seiner Standard-Ausführung einen DSL 16000 Anschluss, mit dem dank Flatrate ohne Limits im Internet gesurft werden kann. Downloads sind mit maximal 16.000 Kilobit pro Sekunde möglich, das Hochladen von Daten erfolgt mit maximal 1.024 Kilobit pro Sekunde. Wem das nicht schnell genug ist: Das Tarifmodel Telekom Entertain Premium ist wahlweise gegen Aufpreis auch als Variante mit einem Anschluss für VDSL 25 oder VDSL 50 erhältlich.

Günstigere Telefonate in Mobilfunk-Netze durch Zusatzoption

Für Kunden, denen die Festnetz-Flatrate nicht genügt, erlaubt der Tarif Telekom Entertain Premium mit Extra „Telekom Festnetz zu Mobil“ eine Zusatzleistung, durch die Gesprächskosten in die verschiedenen Handynetze deutlich gesenkt werden können. Eine Grundgebühr wird nicht erhoben, dafür muss ein monatlicher Mindestumsatz in Höhe von nur vier Euro erreicht werden. Der Preis pro Gesprächsminute zum Handy sinkt durch diese Option von normalerweise 19 Cent auf 12,9 Cent.

Rund 70 TV-Sender bietet Entertain Premium

Mobiles Surfen durch preiswerten HotSpot-Service

Für rund zehn Euro extra pro Monat gelangen Kunden mit dem Telekom Entertain Premium-Tarif auch unterwegs schnell ins Internet. Zu diesem Preis gibt es die so genannte „Telekom HotSpot Flat“. Mit diesem Service haben Kunden bundesweit an mehr als 12.000 Hotspots per WLAN kostenlosen Zugang zum WWW. Viele dieser Spots liegen an Flughäfen, Bahnhöfen oder Restaurants. Die Mindestlaufzeit beim Basis-Angebot Telekom Entertain Premium liegt bei 24 Monaten. Wird nicht fristgerecht einen Monat vor Ende der Laufzeit gekündigt, kommt es zu einer automatischen Verlängerung um weitere 12 Monate.

Unsere Erfahrungen mit Entertain Premium

Angesichts der vielfältigen Leistungen, die der Tarif Entertain Premium den Telekom-Kunden schon in seiner Basisvariante bietet, wundert es sich, dass das Produkt immer wieder aus Tests als Sieger hervorgeht. Noch mehr Qualität erhalten Kunden, indem sie ihren Tarif durch die verschiedenen Extras auf ihre persönlichen Ansprüche abstimmen. Die Kosten für die meisten Zusatz-Leistungen sind gering, bieten aber einen großen Nutzen.