Telekom Mobilfunk Kundendienst - immer zuverlässige Hilfe

T-Mobile Service Kontakt

Die Begrifflichkeit der so genannten „Servicewüste Deutschland“ wandert schon seit einigen Jahren wie eine Art Schreckgespenst durch die deutschen Medien. Immer wieder wird darüber berichtet, dass es um Kundendienst und Beratung in Deutschland nicht gerade zum Besten. Akquise ja – Betreuung und Hilfestellung bei Problemen auf Seiten der Kunden. So das vermeintliche Problem in der deutschen Dienstleistungsgesellschaft. Der eingehenden Analyse hält diese Ansicht der Marktbedingungen aber dann doch zum Glück der Verbraucher nicht stand. Natürlich gibt es die schwarzen Schafe, bei denen die Beratung dann aufhört, wenn der Kunde seine Unterschrift unter den Vertrag gesetzt hat.

Testsieger HotlineKunden der Telekom, die den Kundendienst des Unternehmens zwecks Hilfestellung konsultieren, wissen in den allermeisten Fällen von zufriedenstellenden Ergebnissen zu berichten. Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen, die ihren Kunden Produkte aus den Sparten Internet, Telefonie und Mobil offerieren, wird Service bei der Deutschen Telekom und ihren verschiedenen Ablegern nach wie vor ausgesprochen groß geschrieben. Wer als Kunde der Telekom zum Kundendienst Kontakt sucht, kann dies erfreulicher Weise auf verschiedenen Wegen erledigen. Für all jene Verbraucher, denen noch immer das persönliche Gespräch am Herzen liegt, stehen die Mitarbeiter der Telekom beim Kundendienst in den zahllosen Filialen in allen deutschen Städten mit Rat und Tat nach sprichwörtlich bestem Wissen und Gewissen zur Seite.

In den Filialen der Telekom können sich Bestands- und potentielle Neukunden vor allem auch über vertragliche Optionen und Veränderungen oder neue Handy- und Smartphone-Produkte informieren. Steht etwa bald die nächste Vertragsverlängerung bevor, hilft der individuelle und persönliche Telekom Kundendienst dabei, herauszufinden, ob möglicherweise durch einen Tarifwechsel Kosten gesenkt werden müssen.

Zum Telekom Kundenservice

Telefonische Hotline weiß Rat bei allen Kundenfragen

TÜV TelekomSpätestens bei Inanspruchnahme des Kundendienstes der Telekom wird vielen Kunden, die mit dem Gedanken an einen Wechsel des Providers spielten, klar, dass der hohe Servicestandard der Telekom-Tochter durchaus geringe Mehrkosten rechtfertigen können. Viele auf den ersten Blick preiswerteren Mobilfunk-Tarife werden am Ende deutlich teurer, wenn man zum ersten Mal die kostenpflichtige telefonische Hotline anruft und dort minutenlang in der Warteschleife gehalten wird, bevor schlimmstenfalls ein Mitarbeiter an der Strippe kommt, der in der entsprechenden Fragestellung selbst nicht weiterhelfen kann. Natürlich ist dies nicht der Standard, dennoch gibt es immer wieder Berichte von Verbraucherschützern, die auf teils extrem hohe Gebühren für den Anruf bei der Hotline-Nummern und unangenehm lange Wartezeiten hinweisen.

Ein Hinweis sei gestattet: Auch beim Telekom-Mobilfunk Kundendienst hat es vor Jahren und auch heute noch in Einzelfällen Probleme gegeben. Was die eigentlichen Wartezeiten angeht, liegt der Verbleib in der Warteschleife beim Anruf des Kundencenters der Telekom derzeit bei etwa zwei Minuten oder knapp mehr im Durchschnitt. Dafür sorgt vor allem die regelmäßige Schulung der Mitarbeiter sowie die präzise Planung der eigentlichen Beratungsarbeit. Thematische Einschränkungen bei den Anfragen an den Telekom Kundendienst gibt es für die Kunden nicht. Anrufer werden auf Wunsch mit Informationen zu den eigenen Vertragsbedingungen versorgt. Vornehmen können die Kunden auch einen Tarifwechsel oder eine Verlängerung ihrer bestehenden Telekom Mobilfunk-Verträge, um so in den Genuss eines neuen Handys zu gelangen.

Ebenso erfahren die Kunden des Unternehmens aber, wie lange eine mögliche technische Störung noch anhalten wird, auch Beschwerden der Kunden nimmt der telefonische Kundendienst der Telekom während der Servicezeiten schriftlich zu Protokoll.

Online-Kundendienst rund um Uhr im Einsatz

T-Mobile Kundenservice

Wer tagsüber oder in den frühen Abendstunden keine Zeit für den Anruf beim Telekom Kundendienst findet, kann alle genannten Leistungen auch eigenständig über die Internetseiten des größten deutschen Mobilfunk-Providers Telekom in Anspruch nehmen. So kann nach dem Login mit den persönlichen Zugangsdaten der so genannte Kostencheck durchgeführt werden. So erfahren die Kunden über den virtuellen Telekom Kundendienst, welche Kosten bisher aufgelaufen sind. Natürlich besteht auch hier die Möglichkeit, einen Tarifwechsel vorzunehmen oder eine Vertragsverlängerung online vorzunehmen. Zumindest im Falle eines tariflichen Upgrades sind die Umstellung fast immer kostenlos.

Der Telekom und Telekom-Mobilfunk Kundendienst im Web wendet sich aber im gleichen Maße an Verbraucher, die aktuell mit dem Gedanken an einen Wechsel zur einem der Telekom-Angebote interessieren. Fragen zur Verfügbarkeit in der Region der Interessenten werden stets aktuell über den Online-Kundendienst beantwortet. Dazu gehört auch, dass Kunden in Erfahrung bringen können, ob und wie sie ihre bisherige Handynummer mit zu Telekom-Mobilfunk nehmen können. Unerfahrene Handynutzer entnehmen dem digitalen Telekom Kundendienst, wie sie Kurnachrichten oder MMS versenden oder den ersten Ausflug ins Handy-Internet unternehmen können.

Viele Antworten in den Mobilfunk FAQ ausfindig machen

Die Kontaktaufnahme zum Telekom Kundendienst via Internet oder auf dem Postweg birgt für die Kunden den deutlichen Vorteil, nicht auf Öffnungszeiten der regionalen Zweigstellen oder die Zeiten für den Anruf bei der telefonischen Hotline angewiesen zu sein. Jedoch müssen sich die Kunden bei Auswahl dieses Kontaktweges eines klarmachen: Bis eine Antwort erfolgt, kann es aufgrund der vielen schriftlichen Anfragen mitunter ein paar Tage dauern. Doch im Falle einer Problemanfrage per E-Mail-Kontaktformular erfolgt die Rückmeldung durch den Telekom Kundendienst in den allermeisten Fällen spätestens nach 48 Stunden, oftmals aber schon am nächsten Tag.

Erste Anlaufstelle für Nutzer des Online-Kundendienstes des Providers Telekom sollten die bekannten FAQ – die so genannten Frequently Asked Questions – sein. Dort wird eine Vielzahl der üblichen Fragen und Probleme der Vertragspartner eine rasche Lösung finden. Für alle unbeantworteten Fragen bleibt immer noch der persönliche Kontakt per Telefon oder beim Gespräch in der nahegelegenen Telekom Zweigstelle.

Telekom Mobilfunk Kundendienst